Skip to main content

Warum sind Duschen überhaupt so glatt?

Jeder wird wissen, dass Duschen mit einer glatten Oberfläche versehen sind. Aber wer hat sich wirklich schon einmal Gedanken darüber gemacht, warum die heimische Dusche eine solche glatte Oberfläche aufweist. Wir alle kennen Duschen nur so und haben kaum einen Gedanken an die Tatsache nach dem „Warum“ verschwendet.

Allerdings gibt es sehr wohl einige sehr wichtige Gründe für die glatten Oberflächen von Duschen.

Minimaler Reinigungsaufwand

Ein grundlegender Faktor für die glatte und deshalb natürlich auch rutschige Fläche der Dusche ist die Reinigung. Umso glatter eine Oberfläche ist, desto schwieriger kann sich Schmutz absetzen. Die Dusche lässt sich also leicht und schnell reinigen. Sollte aber nicht mit rauen Schwämmen oder Scheuermilch geputzt werden, da diese die Oberfläche aufrauen und sich der Schmutz dann nicht mehr so leicht entfernen lässt.

Schutz vor Bakterien

Der glatte Untergrund der Dusche sorgt aber nicht nur für eine schnelle Reinigung, sondern ebenso dafür, dass sich keinerlei Bakterien ansetzen können. Sie lassen sich auf diese Weise genau wie Schmutzpartikel kinderleicht entfernen. Entstehen Rillen und Fugen, so können sich Bakterien einlagern und vermehren, dies gilt es zu verhindern. Immerhin könnten Bakterien sich gerade in der Dusche infolge des nassen und warmen Milieus leicht vermehren und daraufhin den Körper angreifen.

Schneller Wasserablauf

In dem Zusammenhang muss zudem Erwähnung finden, dass in einer Dusche natürlich ständig Wasser ist und dieses deutlich leichter abläuft, wenn eine glatte Oberfläche vorherrscht.

Sicher duschen trotz glatter Oberfläche

So viele Vorteile die glatte Oberfläche der Dusche hat, so gefährlich ist sie auch und so stellt sich die Frage, wie die Rutschgefahr beim Duschen minimieren? Ganz einfach mit einer Duscheinlage. Sie wird in die Dusche gelegt und sorgt für festen Stand beim täglichen Duschgang. Die Vielfalt der Duscheinlagen in puncto Form, Farbe und Design sorgt dabei dafür, dass jeder seine passende Duschmatte findet.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *